Beton / Mauer / Benutzerschraffur

Top  Previous  Next

Werkzeugkasten: SYSCAD-Anschluß-Details -> SYSFLY-Beton -> Beton Mauer ...

Multifunktionsleiste: SYSCAD-Anschluß -> Gruppe Beton -> Beton Mauer ...

 

Erstellt eine Polylinie mit oder ohne Fase für Beton- oder Mauerdarstellung mit Schraffur. Auch benutzerdefinierte Konturen mit Schraffur sind möglich.

Die Punktbestimmung kann gezeigt werden (evtl. mit OFANG) oder durch relative Koordinateneingabe (@) erfolgen.

 

Beton / Mauer

Befehl:

Erster Eckpunkt oder <RETURN> für schräges Element: (P1)

Zweiter Eckpunkt:(P2)

Schraffurstil: <ANSI33>

Faktor: <5>

 

Konturlayer, Schraffurlayer, Schraffurmuster, Abstand und der Fasenabstand können in der Dialogbox SYSCAD-VARIABLE / Anschluß-Details  geändert werden. Entweder beim jeweiligen Material wie Mauer, Beton, Putz und Fensterbank oder bei den 8 benutzerdefinierten Konturen mit Schraffur. Diese benutzerdefinierten Schraffuren stellen Sie in der SYSCAD-VARIABLE unter ANSCHLUSS-DETAILS / SCHRAFFUR ein. Die Beschriftung steuern Sie in der SYSCAD-VARIABLE unter BESCHRIFTUNG / ARX-BESCHRIFTUNG / KONTUR 1-8

Beton / Mauer

Befehl:

Erster Eckpunkt oder <RETURN> für schräges Element:

Erster Punkt: (P1 )

Nächster Punkt oder "RETURN" für Ende:(P2)

Nächster Punkt oder "RETURN" für Ende:(P3)

Nächster Punkt oder "RETURN" für Ende:(P4)

Nächster Punkt oder "RETURN" für Ende:(P5)

Nächster Punkt oder "RETURN" für Ende:

Schraffurstil: <ANSI33>

Faktor: <5>

 

Mit dem Befehl Mauertoleranz Mauertoleranz zeichnen Sie Linien auf einem festzulegenden Layer im festgelegten Abstand innerhalb und/oder ausserhalb des gewählten Objekts.

 

Dialog Toleranzlinien