Blockname / Info-Text

Top  Previous  Next

Werkzeugkasten: SYSCAD-Zeichnen / SYSFLY-Blockedit Blockname / Info-Text

Multifunktionsleiste: SYSCAD-Tools -> Gruppe Blockedit  -> Blockname / Info-Text

 

Schreibt den Namen der gewählten Blöcke mit oder ohne Führungslinie an die gewünschte Position. Es können sich mehrere Elemente im Auswahlfenster befinden. Die Texte passen sich bei der Änderung der Elemente nicht automatisch an.

ARX-Beschriftung

Werkzeugkasten: SYSCAD-Programme / SYSFLY-Beschriftung

Multifunktionsleiste: SYSCAD-Programme -> Gruppe Beschriftung  -> Beschriftung oder Beschriftung ohne Führungslinie

Beschriftung / Beschriftung ohne Führungslinie

Schreibt den Namen bzw. die Eigenschaften von Blöcken oder anderen SYSCAD-Objekten mit oder ohne Führungslinie an die gewünschte Position. Sollten sich diese SYSCAD Objekte verändern (Blechlänge usw.) passt sich die Beschriftung automatisch an.

Befehl: Objekte wählen wählen Sie sich das oder die gewünschten Objekte

1. Punkt oder <RETURN> für Eigenschaften: Punkt für Start der Führungslinie zeigen oder mit RETURN bzw. rechter Maustaste die Dialogbox für die Texteigenschaften öffnen

Punkt: Punkt für nächsten Punkt der Führungslinie zeigen oder ESC für die Option ohne Linie, Bestätigen für ENDE

Ergebnis: (z.B.)

Beschriftung

 

Wenn Sie mit Rechtsklick die Eigenschaften aktivieren, erscheint folgende Dialogbox:

 

- Hier werden alle verwendeten Beschriftungsvarianten automatisch gespeichert.

 

- abhängig vom verwendeten Objekt werden hier die Parameter angezeigt.

 

- die Sprache der Beschriftung kann unabhängig von der SYSCAD-Versionssprache gesetzt werden.

 

Wenn Sie den Text der Beschriftung am Griff verschieben, passt sich die Führungslinie automatisch an.

Die Parameter der Beschriftung können in der Dialogbox SYSCAD-VARIABLE / LISTE geändert werden.

Ab der Version 2000.13 werden die Einstellungen der Beschriftung aus dem eingestellten Bemassungstil verwendet. Dadurch wird die Änderung vereinfacht.

SYSCAD Variable - Beschriftung

Zur Bearbeitung der Beschriftungen stehen folgende Befehle und Vorgehensweisen zur Verfügung:

- Beschriftung sperren: Beschriftung sperren Dadurch wird die Beschriftung nicht mehr geändert, auch wenn Sie das Element verändern.

- Beschriftung entsperren: Beschriftung entsperren Dadurch wird die Beschriftung am SYSCAD-Element wieder aktualisiert. Bei Blechen z.B. durch einen Doppelklick auf das Blech ohne Änderung der Werte oder die Funktion "Beschriftung Vorgabe".

- Beschriftung ändern: Beschriftung ändern Damit ändern Sie die Texte der Beschriftung. Die jeweiligen Objekteigenschaften (Material, Länge und Dicke etc,) bleiben weiterhin verknüpft.

- Beschriftung Vorgabe: Beschriftung Vorgabe Dadurch werden entsperrte oder vorher geänderte Texte wieder mit den Vorgabeeinstellungen aus der SYSCAD - Variable gesetzt.

- Beschriftungen ohne zugehörige Objekte löschen: Beschriftungen ohne zugehörige Objekte löschen Damit entfernen Sie verwaiste Beschriftungen, die durch das Löschen von SYSCAD Objekten entstehen können.

- Beschriftungen können ausgerichtet werden Beschriftung ausrichten. Verwenden Sie den langen Rechtsklick zum Anzeigen des Kontextmenüs.

Hier können Sie zwischen horizontaler und vertikaler Ausrichtung umschalten.

- eine verwaiste Beschriftung kann zu einem Objekt neu zuordnet werden Beschriftung neu zuordnen